Hautallergien und Sonnencreme – Nulallergi.dk
Direkt zum Inhalt

Persönlicher Service

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab € 80,-

Kundendienst

Hautallergien und Sonnencreme

Sonnencremes - hypoallergene Sonnenschutzmittel

Sonnencreme ist der Hauptschutz gegen Hautkrebs. Und da Hautkrebs der häufigste Krebs in Dänemark ist, ist es wichtig, sich effektiv gegen die schädlichen UV-Strahlen der Sonne zu schützen. Es hängt so ab, dass desto mehr Sonnenbrand und desto höher die Lebensdauer der UV-Strahlung, desto größer ist das Risiko, Hautkrebs zu entwickeln.

Die dänische Krebsgesellschaft hat in ihrem Solkampagn vier Lösungsmittel eingestellt:SiestaSonnenhutSonnencremeundSchalten Sie das Solarium aus. Der Solar Scream SPF 15 wird in Dänemark empfohlen, Sonnencreme 15 an den Körperteilen, die nicht von der Kleidung bedeckt ist. Und die Empfehlung ist gültig, auch wenn Sie einfach in wenigen Minuten direkt in der Sonne bleiben. Wenn Sie sehr leichte Haut und / oder Schwierigkeiten haben, mit der Sonne standhalten, können Sie vorteilhaft einen SPF 20 oder SPF 30 wählen. Für sehr kleine Kinder und Babys kann es angemessen sein, einen sogenannten Sunblocker SPF +50 zu wählen.

Lesen Sie über einen hypoallergener Sonnenschutz.

 

Sonnenfilter in Soldremen.

In einem Sonnencreme gibt es zwei Sonnenfilter, die die Haut schützt und diese beiden grundlegenden Sonnenfilter können in eingeteilt werdenphysischFilter undchemischFilter. Die beiden Filter arbeiten auf unterschiedliche Weise:

Die physischen Filter Auf der Haut liegen, in der ein dünner weißer Film oder eine Haut gebildet wird, was die Sonnenstrahlen widerspiegelt. Beispiele für physikalische Solarfilter sind Titandioxid und Zinkoxid.

Die chemischen Filter Sind chemische Substanzen, die in den äußersten Schichten der Haut eindringen und aufgenommen werden. Hier absorbieren sie die Sonnenstrahlen der Sonne und übersetzen sie, um durch das Blut wegtransportiert zu werden. Chemische Sun-Filter sind in vielen verschiedenen zulässigen Versionen erhältlich. Einige schützen am besten von UVA-Strahlen, anderen gegen UVB-Strahlen. Beispiele für chemische Filter sind: Oktocrylen und Benzophenon. 

Sonnencremes können Allergien geben

Wie gewöhnliche Feuchtigkeitscreme kann Allergien verursachen, können Sie auch Allergien an die Zutaten in Sonnenschutzmittel erhalten, z. Duftstoffe oder Konservierungsstoffe.

Das physikalische Filter (Titandioxid) ist nicht allergergen, während die chemischen Solarfilter Allergie an der Haut verursachen können. Die chemischen Sonnenfilter können verursachen Zwei verschiedene Arten von Allergien:

  • Kontakt Allergie - Diese Art von Allergie entsteht unabhängig davon, ob der chemische Solarfilter Sonnenlicht ausgesetzt ist oder nicht. Mit anderen Worten, die Allergie tritt auf, wenn die Creme selbst und somit die allergens / Substanzen, Kontakt mit der Haut berührt. Symptome(Ekzem) zeigt sie, wo die Haut mit dem Sonnenschutzmittel in Kontakt steht, dh. Auch an nicht sonnengeschützten Orten.
  • Foto-Kontakt Allergie - Diese Art von Allergie tritt auf, wenn der chemische Sonnenfilter - nachdem sie die Haut durchdrungen hat - ändert sich von den UV-Strahlen auf eine Weise, so dass eine allergene Substanz auftritt. Diese Allergie geht davon aus, dass die Chemikalie im Produkt Sonnenlicht ausgesetzt ist und somit UV-bestrahlt ist. Die Symptome (Ekzema) treten auf, wo Sie mit der Chemikalie in Kontakt stehen und gleichzeitig Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Mehr allergische Reaktionen

Solarfilter waren eine relativ seltene Ursache von Allergien, aber die Tatsache, dass mehrere Sonnenschutzmittel verwendet werden und dass mehrere verschiedene Hersteller Sonnenschutzmittel produzieren, in den letzten Jahren sind auch mehrere Berichte über Kontaktallergie- als auch auf der Fotorage-Allergie gekommen. Die Substanzen Octocrylen, Benzophenon-3, Benzophenon-10 und Ethylhexylmethoxycinnamat sind die chemischen Solarfilter, die am häufigsten als Ursache von Allergien berichtet werden.

Wenn der Einsatz von Sonnenschutzmittel eine allergische Reaktion verursacht, ist es wichtig, die Verwendung sofort zu stoppen. Man kann. Entscheiden Sie sich, mit einem Dermatologen für Allergien errichtet zu werden, um zu klären, um zu klären, welche Sonnenschutzmittel in der Zukunft gut zu bedienen sind.

Wenn Sie das Risiko einer allergischen Reaktion verringern möchten, kann man mit dem physischen Filter einen Sonnenschutzmittel verwenden Titandioxid. Man muss sich jedoch bewusst sein, dass zwar Titandioxid nicht allergern ist, es kann jedoch andere Zutaten in der Creme sein, die Allergien provozieren können.

Allergie verursacht.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie für Allergien am besten möglich sind - sowohl von den physischen als auch von chemischen Sun-Filtern - müssen Sie für die von Allergie zertifizierten Sonnenschutzmittel eingehen. Neben allergener Sonnenfilter gibt es leider auch viele Sonnenschutzmittel, die Substanzen enthalten, die verdächtigt werden, Hormonstörer zu sein. Wenn Sie ein Sonnenschutzmittel mit dem Allergie-zertifizierten Logo auswählen, sorgen Sie für allergener als auch Hormonstörer. Allergie verursachte Produkte enthalten auch keine Parfums und klassifizierte karzinogene Inhaltsstoffe.

Verbraucherrat denken

Im Juni 2020 hat der Verbraucherbrett in Sonnenschutzmittel einen Test der Chemie getestet. Das Ergebnis zeigt, dass die von Allergieträger zertifizierten Solarprodukte, die von Allergy zertifiziert sind, A-Flasche, bedeutet, dass das Produkt eine gute Wahl ist, wenn Sie eine Reihe problematischer Chemikalien vermeiden möchten. Bei Null Allergy.dk werden auch nur Produkte, die von Allergi-Zertifikat zertifiziert sind, ebenfalls ausgehandelt, einschließlich Sonnenschutzmittel. Unter Allergien-zertifizierten Sonnenschutzmittel mit dem A-Flaschen finden Sie z. Aktiv von Charlotte Ich bin Hot Sun Spray, Derma Sollotion und Nile Land Face Sun.

Hier finden Sie die richtigen und hypoallergenen Sonnenkreens

 

comment 2 Kommentare

N
Nulallergi calendar_today

Kære Gertrud
Ifølge AllergyCertifieds toxikolog Ewa, som vi har talt med, er der en del stoffer, som kan give både hud og øjenirritation, og det er en del af AllergyCertifieds risikovurdering at tjekke stofferne for disse reaktioner.

For at undgå hudirritation kan AllergyCErtified normalvis tillade op til max 10% hud irritanter i et færdigt produkt (de tjekker samtlige ingredienser for hudirritation og lægger koncentrationerne sammen). Medmindre det specifikke stof giver irritation i lavere koncentrationer – hvis stoffet giver irritation i eksempelvis helt ned til 2 % – så har de krav om mindre end 2 % i det færdige produkt.

I enkelte produkter kan de tillade en højere koncentration, hvis producenten til gengæld tilsætter et stof, som modvirker irritation. Det kan eksempelvis være hånddesinfektion, hvor høje koncentrationer af alkohol (som er nødvendige for at desinficerer) kan udtørre og irriterer huden.
Her kræves det, at producenten tilsætter glycerin, som modvirker hudirritation.

For produkter såsom ansigtscremer og øjencremer/mascara, øjenskygge mm. tjekker vi i stoffernes MSDS for at se, om de er klassificeret med følgende H-sætninger

H315 Forårsager hudirritation.
H317 Kan forårsage allergisk hudreaktion.
H318 Forårsager alvorlig øjenskade.
H319 Forårsager alvorlig øjenirritation.

Det er desværre ikke muligt for forbrugere at tjekke disse sætninger, da de fremgår af stoffernes sikkerhedsdatablade /MSDS.

Mht til Octocrylene så tillader AllergyCertified ikke Octocrylene, da det kan være allergifremkaldende (særlig hos børn er der observeret reaktioner), og da det samtidig også indeholder Benzophenone, som kan være hormonforstyrrende.

Men Octocrylene er et solfilter, og en del solfiltre kan desværre give irritation i øjenene.

Reaktionen kan skyldes, det solfilter som anvendes (hvis der er solfilter i), eller at den indeholder hud- og/eller øjenirritant. Et andet bud kunne være Aloe vera (der vil så stå Aloe Barbadensis på cremen). Aloe vera kan hos nogen give en prikken og stikkende fornemmelse lige efter påsmøring.

Venligst Tina/Nulallergi

G
Gertrud Nielsen calendar_today

Øjenirritation ansigtscreme. Interessant indlæg om octocrylene. Jeg oplever denne reaktion efter brug af Avene Physiolift dagcreme, men jeg kan ikke se octocrylene i ingredienslisten. Kan andre stoffer give denne reaktion? Leder fortvivlet efter en god dagcreme til 60+-hud, som jeg kan holde ud at bruge. Udover at mine øjne bliver irriterede og løber i vand, føler jeg mig lidt for varm i huden og generelt ikke helt tilpas efter brug af denne Avene-creme.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Lieferzeit 3-10 Werktage

.. men kan vi gøre det hurtigere - gør vi det!

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab € 80,-

og ellers er fragt prisen fra 39 kr.

30 Tage Rückgaberecht

på dine allergivenlige produkter